Umfrage- Ergebnisse "Deine Meinung zählt!"

Was brauchen Kinder und Jugendliche in München, in Zeiten des Coronavirus?
Was muss aus deiner Sicht in der Stadt verändert oder verbessert werden?
Wo möchtest du mitentscheiden?

Normalerweise kannst du diese Fragen mit Stadträt*innen und Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung zwei Mal im Jahr beim Kinder- und Jugendforum im Münchner Rathaus diskutieren, Anträge stellen und darüber abstimmen. Auch wenn wir uns diesmal nicht vor Ort treffen konnten, war im Juni 2020 deine Meinung gefragt.

Mit Hilfe der Umfrage konnten Kinder und Jugendliche mitreden, was für eine kinder- und jugendfreundliche Stadt getan werden muss und ihre Ideen und Änderungsvorschläge einbringen.

Mehr als 1.000 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 19 Jahren haben an der Umfrage teilgenommen. Die Ergebnisse werden nun an die Münchner Stadtpolitik und Verwaltung zur Bearbeitung übergeben.

Zu den Ergebnissen

Konferenz für ein kinderfreundliches München am 10.7.2020 von 14:45-16 Uhr im Livestream

Am 10. Juli 2020 haben interessierte Kinder und Jugendliche die Gelegenheit, die wichtigsten Anliegen bei der virtuellen Konferenz für ein kinderfreundliches München mit Politik und Stadtverwaltung zu diskutieren. Für ein kinderfreundlicheres München können Kinder und Jugendliche Anträge stellen und abstimmen, die im Anschluss bearbeitet und umgesetzt werden (Anmeldeschluss war der 03.07.2020).
Für alle, die vor allem zusehen und zuhören wollen, aber keinen eigenen Antrag stellen möchten, gibt es die Möglichkeit, die Veranstaltung Live zu Streamen, unter:

Zum Livestream